Fördermittel aus Wiesbaden für neue Einsatzleitwagen

Die Feuerwehren in Bad Hersfeld (Kreis Hersfeld-Rotenburg) und in Waldkappel (Werra-Meißner-Kreis) dürfen sich über eine Förderzusage aus Wiesbaden für Ihre neuen Einsatzleitwagen 1 (ELW 1) freuen.

Mehr Geld für die Kommunen in Hessen

Mit dem im Zuge der Neuregelung der erhöhten Gewerbesteuerumlage aufgelegten Programms „Starke Heimat Hessen“ stattet die Hessische Landesregierung die Kommunen in Hessen finanziell besser aus.

Erweiterung des Feuerwehrhauses in Witzenhausen mit Unterstützung des Landes

Das Land Hessen fördert den Ausbau des Feuerwehrgerätehauses in Witzenhausen mit 41.200 Euro. Wie die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt aus dem Hessischen Innenministerium erfahren hat, unterzeichnete der zuständige Staatsminister Peter Beuth kürzlich einen entsprechenden Bescheid.

Gemeinsames Werben für den Standort Rotenburg

Beim Besuch einer Expertenkommission in der Alheimer-Kaserne warben der Rotenburger Bürgermeister Christian Grunwald und die heimische Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt für das ehemaligen Bundeswehrgelände als Aus- und Fortbildungsstandort der Zollverwaltung.

Fördermittel des Landes für das alte Sporthaus in Ronshausen

Über eine Landeszuwendung in Höhe von 12.000 Euro darf sich der Eisenbahner Sportverein 1927 Ronshausen freuen. Wie die CDU-Landtagsabgeordnet Lena Arnoldt aus dem Hessischen Innenministerium erfahren hat, bewilligte Staatsminister Peter Beuth (CDU) vor kurzem dem Verein den Antrag auf eine Förderung.

Fördermittel des Landes für Hessentag und Feuerwehren

Aus dem Hessischen Innenministerium gibt es dieser Tag gleich zwei Mal Unterstützung für die Region. Wie die heimische CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt erfahren hat, wird zum einen eine vorläufige Abschlagszahlung für den Hessentag an die Stadt Bad Hersfeld ausgezahlt, zum anderen erhält die Stadt Rotenburg eine Förderung für die Interkommunale Zusammenarbeit der Feuerwehren.

Absicherung für ehrenamtliche Einsatzkräfte und ihre Partner

Gute Nachrichten für die mehr als 70.000 ehrenamtlichen Einsatzkräfte der hessischen Feuerwehren: Mit einer Ergänzung des Unfallentschädigungserlasses hat der Hessische Innenminister Peter Beuth die Leistungen der Unfallkasse Hessen erhöht und ausgeweitet. Das berichtete die CDU-Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt heute aus Wiesbaden.

Weitere Pressemitteilungen laden