100 Wilde Bäche – neun Stück in unserer Heimat

Das Land Hessen unterstützt die Kommunen in einem landesweiten Programm bei der Renaturierung von 100 Bächen. Unter den 290 Bewerbungen für die Renaturierung von 217 Bächen konnten sich auch neun Bewerbungen aus unserer Heimat einen der begehrten Plätze sichern. Dies teilte das Hessische Umweltministerium zu Beginn der Woche der hiesigen CDU-Landtagsabgeordneten Lena Arnoldt mit.

Durchbruch für Rotenburg – Bundespolizei kommt in die Alheimer-Kaserne

Die Alheimer-Kaserne in Rotenburg an der Fulda wird Standort für ein neues Aus- und Fortbildungszentrum der Bundespolizei. Von dieser Entscheidung des Bundesinnenministers Horst Seehofer berichten die heimischen Landtags- und Bundestagsabgeordneten Lena Arnoldt und Michael Brand (beide CDU) am heutigen Dienstag.

Wärmende Zuwendung aus Wiesbaden für den TSV Retterode

Mit einer Zuwendung in Höhe von 2.000 Euro unterstützt das Land Hessen den TSV Retterode bei der Erneuerung der Heizungsanlage. Dies konnte die heimische Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) unlängst aus dem Hessischen Innenministerium erfahren. Demnach bewilligte Peter Beuth als Hessischer Minister des Innern und für Sport einen Förderantrag des Turn- und Sportvereins von Ende Oktober.

Landeszuwendungen für heimische Vereine

Mit dem Sportverein 1920 Niederjossa und der Schützengesellschaft 1886 Bebra können sich in dieser Woche gleich zwei heimische Vereine über Fördermittel aus Wiesbaden freuen. Die Schützen aus Bebra erhalten 200 Euro zur Anschaffung einer Auswertmaschine. In Niederaula gewährt das Land eine Zuwendung in Höhe von 6.000 Euro für die Dachsanierung des Sportlerheims. Dies konnte die heimische Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) in dieser Woche den Förderbescheiden aus dem Hessischen Innenministeri

73.000 Euro vom Land für das Freibad in Ronshausen

Mit einer Zuwendung in Höhe von 73.000 Euro fördert das Land Hessen die energetische Sanierung und Modernisierung des BadeParks in Ronshausen. Dies konnte die heimische Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) heute aus dem Hessischen Innenministerium erfahren, welches den Förderantrag der Gemeinde genehmigte.

Lärmschutz in Richelsdorf: Landrat ordnet Geschwindigkeitsbeschränkung an

Als Lärmschutzmaßnahme für die Anwohner in Richelsdorf wurde kurzfristig eine Geschwindigkeitsbeschränkung in der Ortsdurchfahrt auf der Landesstraße 3248 durch die Verkehrsbehörde des Landkreises angeordnet. Dies hat die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) nach Rücksprache mit dem Landratsamt erfahren.

56.000 Euro vom Land Hessen für ein neues Löschfahrzeug in Friedewald

Die Anschaffung eines neuen Staffellöschfahrzeugs 20/25 durch die Gemeinde Friedewald wird vom Land Hessen mit einer Zuwendung in Höhe von 56.000 Euro unterstützt. Wie die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) aus dem Hessischen Innenministerium erfahren hat, wurde der entsprechende Zuwendungsbescheid in der letzten Woche von Staatsminister Peter Beuth unterzeichnet.

Landes- und Bundesmittel für eine nachhaltige Stadtentwicklung

Bad Hersfeld, Rotenburg und Heringen sowie Eschwege und Witzenhausen werden in das Förderprogramm „Stadtumbau in Hessen“ aufgenommen und dürfen sich in den nächsten Jahren über Fördermittel in Millionenhöhe vom Land Hessen und vom Bund freuen. Dies geht aus der heute veröffentlichten Liste des Hessischen Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Verkehr und Wohnen hervor, auf welche die Landtagsabgeordnete Lena Arnoldt (CDU) verweist.

Weitere Pressemitteilungen laden