Ich bin im Jahr 1982 in Eschwege geboren und habe meine Kindheit und Jugend in Germerode,
einem Ortsteil der Gemeinde Meißner verbracht. Hier lebte ich viele Jahre gemeinsam mit meinen Eltern und meinem Bruder.

Nach dem Abitur am Beruflichen Gymnasium in Eschwege absolvierte ich eine Ausbildung zur
Steuerfachangestellten. Im Jahr 2005 begann ich ein Betriebswirtschaftslehre-Studium in Göttingen, dass ich mit dem Abschluss Bachelor of Science in Economics erfolgreich abzuschließen konnte.

In den folgenden 3 Jahren arbeitete ich in einer mittelständischen Wirtschaftsprüfungsgesellschaft in Kassel.

Seit dem 18. Januar 2014 gehöre ich dem Hessischen Landtag als Abgeordnete der CDU Fraktion an. Seit der Kommunalwahl 2006 bin ich Mitglied des Kreistages im Werra-Meißner-Kreis und engagiere mich in meiner Partei, der CDU Werra Meißner, ehrenamtlich als Kreisvorsitzende.

Wissenswert

Ihr Lebensmotto?
„Auch aus Steinen, die einem in den Weg gelegt werden, kann man etwas Schönes bauen!“
Johann Wolfgang von Goethe

Was bedeutet Ihnen Heimat?
"Mit dem Wort Heimat verbinde ich immer den Ort, in dem ich aufgewachsen bin und in dem ich mich zuhause fühle: Germerode.
Zeit mit der Familie und Freunden zu verbringen, gibt einem das Gefühl, dass man Heimat nennt."

In welchem Kinofilm würden Sie gerne eine Hauptrolle spielen?
"In und als 'Ronja Räubertochter'. "

Ihre größte Schwäche?
"Schokolade."

Ihre Leibspeise?
"Alles was meine Mama für mich kocht. "

Wie entspannen Sie?
"Beim Sport, wenn ich mich so richtig auspowern kann, aber auch auf dem Sofa. "

Welche Schlagzeile würden Sie gerne über sich lesen?
"Lena Arnoldt gewinnt das Direktmandat für den Wahlkreis 10"

Mein Werdegang

Beruflicher Werdegang

Seit 2014
Landtagsabgeordnete im Hessischen Landtag für die CDU (Wahlkreis 10 Rotenburg)

2009-2014
Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Strecker, Berger + Partner, Kassel
Prüfungsassistentin
Prüfung von Gesellschaften in kommunaler Trägerschaft, Eigenbetrieben und Energieversorgungsunternehmen in Nordhessen, Thüringen und Nordrhein-Westfalen

2005-2009
Studium: Georg- August- Universität, Göttingen
Betriebswirtschaftslehre
Abschluss: Bachelor of Science in Economics
Spezialisierung: Finanzen, Rechnungswesen, Steuern

2002-2005
Berufsausbildung: Sozietät Warken & Partner, Eschwege
Abschluss: Steuerfachangestellte

2002
Berufliches Gymnasium, Eschwege
Abitur

Politischer Werdegang

seit 2016 Kreisvorsitzende der CDU Werra-Meißner

seit 2014 Landtagsabgeordnete
- Mitglied in folgenden Ausschüssen:
- Haushaltsausschuss
- Petitionsausschuss
- Ausschuss für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft
und Verbraucherschutz
- Unterausschuss für Finanzcontrolling und
Verwaltungssteuerung
- Enquetekommission Verfassungskonvent zur
Änderung der Verfassung des Landes Hessen
- Unterausschuss für Datenschutz

seit 2006 Kreistagsabgeordnete